top of page

Notfall

Rufen Sie in unserer Praxis an. Tel.:  061 272 20 70 
für Notfälle sind wir tagsüber teilweise auch ausserhalb der regulären Telefonsprechzeiten erreichbar. 


Wenn es Ihrem Kind sehr schlecht geht, es zum Beispiel unter Atemnot und/oder Bewusstseinsstörungen leidet oder wenn es grosse Verbrennungen hat, alarmieren Sie die Ambulanz unter der Telefonnummer 144.


Bei medizinischen Fragen ausserhalb der Sprechstundenzeiten können Sie sich auch an folgende, unten aufgeführte Stellen wenden:

Medizinische Notrufzentrale
Tel.: 061 261 15 15

Sie sind nicht sicher, ob ihr Kind auf den Notfall muss? 
In nicht lebensbedrohlichen Situationen erhalten Sie 24 Stunden täglich, 365 Tage im Jahr kostenlos Auskunft und Beratung durch diplomierte Pflegefachpersonen, die Ihnen bei Bedarf die passende Hilfe vermitteln.

Tox Info Suisse 
Tel.: 145


Tox Info Suisse ist die offizielle Informationsstelle für alle Fragen rund um Vergiftungen. Medizinische Fachpersonen gewährleisten während 24 Stunden täglich kostenlos Auskunft bei Vergiftungen oder Verdacht auf Vergiftungen.

Bahnhofapotheke Basel

Montag – Sonntag: 07– 22 Uhr
Centralbahnstrasse 20, 4051 Basel
Tel.: +41 61 283 30 55

Medgate-Kids-Line in Kooperation mit dem UKBB
Tel.: 0900 712 712 (kostenpfl.)

Ihr Kind braucht Hilfe?

Pädiatrische Pflegefachpersonen sowie Ärztinnen und Ärzte sind 24 Stunden täglich an 365 Tagen im Jahr erreichbar.


In einer Notfall-Situation kann das Kind selbstverständlich jederzeit direkt auf die Notfallstation des Universitäts-Kinderspitals beider Basel gebracht werden.

Weitere hilfreiche Kontakte 

Elternhilfe    061 423 96 50
Telefonhilfe für Kinder und
Jugendliche    147

Dargebotene Hand    143
Psychiatrische Notfälle    061 261 15 15
Sorgentelefon    0800 55 42 10

Notfallapotheke Basel

24 Stunden an 365 Tagen geöffnet 
Petersgraben 3
(gegenüber Universitätsspital)
+41 61 263 75 75

bottom of page